Hartdran-Logo
› KARE Franchise Expansion: Neuer Area Manager an Bord
08.11.2017 Der neue Franchise Area Manager Ali Kül (FOTO) ersetzt Andreea Vartejaru, die nach 15 Jahren KARE zum GARANT Verband gewechselt hat Einen „Sales- und Marketing-Profi der Extraklasse“ hat nach eigener Einschätzung die Münchener Möbel-Marke KARE mit Ali Kül verpflichtet. Der 39 Jährige verstärkt ab sofort die Franchise Unit des Unternehmens beim Ausbau des internationalen Franchise-Netzwerkes und beim Aufbau neuer Märkte, wie es in einer Mitteilung heißt.

Kül ersetzt Andreea Vartejaru, die nach 15 Jahren KARE zum GARANT Verband gewechselt hat (hartdran.com vom 02.11.2017).

Kül sei durch seinen beruflichen Hintergrund - unter anderen bei Zwilling J.A. Henckel und Kahla Thüringen Porzellan - bereits mit den wichtigen Franchise- und Zukunftsmärkten der Münchner Möbelunternehmer vertraut. Der Manager habe sich im Auswahlverfahren zudem „durch seine Erfolgsbilanz mit signifikanten Steigerungen bei den Umsatzzahlen seiner Key Accounts und dem Ausbau der Markenbekanntheit in seinen Regionen“ qualifiziert.

Bis Endes dieses Jahres sollen weitere Shops mit dem „uniquen KARE Wohntheater“ ans Netz gehen. So starten die Münchner mit einem ersten Shop im neuen Markt Kanada und erweitern mit neuen Brand Stores ihr Geschäft in Südamerika sowie in Frankreich.

Seit 2005 baut KARE seine Franchise Kanäle aus. Nach 50 Franchise-Shops im Jahr 2011 waren es im vergangenen Jahr 2016 bereits 100 Standorte weltweit, die mit einer globalen Kampagne gefeiert werden konnten. Verbunden mit diesem Netzwerk sei eine internationale Fangemeinde, die allein auf Facebook kurz vor der Zahl von einer Million Followern steht.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage