Hartdran-Logo
› DER KREIS Systemverbund übernimmt die TopaTeam AG
04.12.2017 Der Zusammenschluss mit dem Schreinereien- und Tischlerverbund aus Wolnzach erfolgt zum 1. Januar 2018 Die in Leonberg ansässige, international tätige Verbundgruppe DER KREIS Systemverbund – Dienstleistungsunternehmen für Küchen- und Badspezialisten sowie für Schreinereien und Innenausbauspezialisten – übernimmt die TopaTeam AG aus Wolnzach. Die Verträge wurden am 24. November 2017 in Leonberg unterzeichnet. Der Zusammenschluss soll zum 1. Januar 2018 erfolgen.

Der TopaTeam AG haben sich bisher bundesweit rund 330 mittelständische Schreinereien und Tischler angeschlossen. Der Unternehmenssitz der TopaTeam AG soll in Wolnzach bestehen bleiben. Alle Mitarbeiter werden übernommen.

Die TopaTeam AG sieht sich als „leistungsstarkes, serviceorientiertes Netzwerk exklusiver Schreiner- und Tischler-Fachbetriebe aus ganz Deutschland“. Zentraler Gedanke sei es, „die handwerkliche Fertigung der Partnerbetriebe mit dem Zukauf von hochwertigen, halbfertigen oder fertigen Produkten europaweit anerkannter Markenhersteller zu ergänzen“.

Die Tätigkeiten von Vorstand Michael Ritz und seiner Familie werden mit der Übernahme zum Jahresende beendet, so die Mitteilung. TopaTeam werde dann in den DER KREIS Systemverbund integriert. Varia-Geschäftsführer Walter Greil, der auch ausgebildeter Schreinermeister ist, werde zum 1. Januar 2018 zu seiner bisherigen Tätigkeit die Geschäftsführung von TopaTeam übernehmen.

„Wir freuen uns, TopaTeam im DER KREIS Systemverbund begrüßen zu dürfen“, sagt Ernst-Martin Schaible, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von DER KREIS. Die Übernahme sei „eine sinnvolle und zukunftsweisende Ergänzung“ des bisherigen Gesamtportfolios von DER KREIS und passe hervorragend zur strategischen Gesamtaufstellung der Verbundgruppe.

Und Michael Ritz, Vorstand der TopaTeam AG, der aus gesundheitlichen Gründen ausscheidet, freut sich, einen „starken Vertreter der Branche“ gefunden zu haben, der „den Geschäftsbetrieb in unserem Sinne weiterführt“.

FOTO: Ernst-Martin Schaible (Mitte) mit der TopaTeam Inhaberfamilie Ritz
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage