Hartdran-Logo
› MHK Group auf der imm cologne
11.01.2018 Mit neuartigen Angeboten präsentieren sich die MHK Group und ihre Dienstleistungsunternehmen auf der imm cologne – wie immer in der Passage zwischen den Hallen 4 und 5. Die CRONBANK stellt unter anderem eine neue App für iOS und Android vor, die das Serviceangebot von Unternehmen der Küchen- und Möbelbranche erweitert. Mit ihr können Kunden direkt vor Ort, beispielsweise beim Aufmaß, eine unkomplizierte Finanzierung der angebotenen Renovierungsleistung vermitteln.

„Interessenten geben zusammen mit dem Planer per Smartphone oder Tablet lediglich Rahmendaten wie Finanzierungsbetrag, Adresse sowie Laufzeit oder gewünschte Monatsrate ein und erhalten von uns eine Finanzierungsberechnung“, erläutert CRONBANK-Vorstand Frank Bermbach. Ein Vorteil, den der Experte sieht: „Die App macht den Einstieg in das Thema Finanzkauf deutlich einfacher.“ Zudem wird mittelbar sichergestellt, dass Rechnungen zeitnah bezahlt werden.

Mit dem MHK-Onlineplaner macrocom lassen sich heute ganz verschiedene Farben kombinieren – sowohl Ober- und Unterschränke als auch einzelne Schränke. „Damit wird die Gestaltung noch flexibler“, berichtet macrocom-Geschäftsführer Stefan Leinweber. Neu sei auch, Objekte zu gruppieren und sie als Gruppe zu verschieben. Nicht nur für Endverbraucher, auch in den Fachgeschäften vor Ort sei der Onlineplaner eine bewährte Anwendung an Tablet oder Touchscreen, um gemeinsam mit Kunden erste Ideen zu entwickeln und später zu vertiefen – und damit ein attraktives Instrument zur Kundengewinnung.

Mit innovativen Highlights kommt auch CARAT, Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, nach Köln. Die neue Grafikfunktion CARATvision liefert erstmalig bewegbare, fotorealistische Bilder – und das schon beim Planen der Küche.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage