Hartdran-Logo
› Häfele expandiert
03.07.2018 Logistik aus Deutschland für Europa - Zweites Versandzentrum bei Hannover Der internationale Spezialist für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme, die Häfele GmbH & Co.KG mit Stammsitz in Nagold, wird in Lehrte bei Hannover ein zweites Versandzentrum in Deutschland eröffnen.

Mit Blick auf das geplante Wachstum der Unternehmensgruppe in den kommenden Jahren, so die Mitteilung, gehe Häfele den nächsten Schritt und stelle damit die Weichen für einen schnelleren Service.

„Mit dieser Investition geben wir den Startschuss für einen weiteren Ausbau unserer Dienstleistungen und Sortimente in Deutschland und den europäischen Nachbarländern. Damit machen wir uns fit für eine noch bessere und schnellere Versorgung unserer Kunden in ganz Europa“, sagt Unternehmensleiterin Sibylle Thierer. Die Häfele Gruppe betreibt aktuell 52 Logistik-Standorte weltweit.

Hannover-Lehrte soll Mitte 2019 eröffnet werden, ein vollständiges Sortiment führen und Häfele Kunden in Norddeutschland, Benelux, Niederlande, Dänemark und Skandinavien beliefern.

Im Versandzentrum Nagold – dann zuständig für Süddeutschland, das benachbarte Frankreich, Österreich, Schweiz, Süd- und Osteuropa und den Rest der Welt – werde somit Platz für neue Sortimente und Services geschaffen.

Häfele – gegründet 1923 - sieht sich als international aufgestelltes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nagold. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Häfele Gruppe nach eigenen Angaben bei einem Exportanteil von 80% mit über 7.600 Mitarbeitern, 37 Tochterunternehmen und zahlreichen weiteren Vertretungen weltweit einen Umsatz von 1,38 Milliarden Euro.

FOTO: Das Häfele-Versandzentrum in Nagold. Von hier aus liefert das Unternehmen Beschlagtechnik in die ganze Welt. Jetzt kommt ein weiterer Lagerstandort in Lehrte bei Hannover dazu.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage