Hartdran-Logo
› Mehr Kundennähe in zentralen Wachstumsmärkten
06.07.2018 Vauth-Sagel eröffnet Showroom in Brisbane Mit der Eröffnung eines neuen Showrooms im australischen Brisbane baut die VAUTH-SAGEL Holding GmbH & Co. KG mit Sitz in Brakel-Erkeln ihre internationalen Aktivitäten aus. Die Präsenz in den Zielmärkten solle nach dem Unternehmenscredo „Think global, act local“ vor Ort das Interesse an innovativen Raumlösungen steigern, so die Mtteilung.

„Mit unserem hohen Qualitäts- und Designanspruch ‚Made in Germany‘ erreichen wir weltweit immer größere Kundengruppen“, sagt Claus Sagel, der Geschäftsführer von Vauth-Sagel. Deswegen wolle man die Kunden – Handel wie Hersteller - vor Ort optimal unterstützen.

„Mit dem neuen Showroom erreichen wir genau dieses Ziel und steigern darüber hinaus die Markenwahrnehmung“, erklärt Sagel. Neben den bereits eröffneten Showrooms in Moskau und Istanbul werde der Standort Brisbane einen weiteren Schlüsselmarkt von Vauth-Sagel abdecken.

Als Standort für den Showroom in Brisbane wählte Vauth-Sagel das bekannte Brisbane Build and Design Centre, in dem verschiedene Hersteller ihre Leistungen unter einem Dach zeigen. Gelegen im Stadtteil South Bank mit seinen vielen Kultureinrichtungen, befinde sich der Showroom mitten im kulturellen Herz der Stadt – in unmittelbarer Nähe zum Queensland Museum und der Gallery of Modern Art, heißt es weiter. Die Adresse: Brisbane Building and Design Centre, 66 Merivale Street, South Brisbane, QLD 4101.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage