Hartdran-Logo
› GARANT Partnerforum 2018:
07.11.2018 Über 1.200 Gäste aus knapp 20 Ländern werden am 10. und 11. November im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück erwartet. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 12.000 qm präsentieren am 10./11. November über 185 Aussteller in fünf Hallen ihre neuesten Modelle und Kollektionen – erstmalig auch den Handelspartnern der ProÖko Servicegesellschaft.

Die Eigenmarken der GARANT Holding GmbH - AERA, LIVA, GARANT Collection und MORGANA - präsentieren eine Vielzahl von Neuerungen in den Kollektionen und Flächenkonzepten. Echte Weltpremieren, so die Vorab-Mitteilung, gebe es auch von den Herstellern Anrei und Franz Fertig, die in der komplett neu gestalteten Präsentation für die GARANT Wohndesign Partner ausstellen.

Während LIVA Wohnen im Jubiläumsjahr mit neuen Systemmodellen das etablierte Basis- und Erweiterungsprogramm fortführt, steht LIVA Küchen ganz im Zeichen der neuen Kampagnen-Konzeption für 2019.

MORGANA bietet für Schlaf-Spezialisten gleich drei neue Studiokonzepte als „wesentlichen Beitrag zur Profilierung und Differenzierung im regionalen Wettbewerb“ und präsentiert mit der Switch3 erstmalig eine modular aufgebaute Matratze, die sich flexibel an die Lebensumstände und Vorlieben der Kunden anpassen lässt.

Auf internationaler Ebene, so die GARANT Mitteilung, zeige sich die Marktakzeptanz des 2017 vorgestellten Franchise-Systems GARANT Home Design. Ein „gleichermaßen variables wie ganzheitliches Franchise-System für internationale Metropolen, das über Sortimente und Services hinaus eine vollständige Markenkonzeption für den regionalen Marktauftritt des Franchise-Nehmers beinhaltet“.

Seit Beginn der Aktivitäten wurden bereits Standorte in Athen, Sofia, Barcelona, Kuwait-City, Abuja (Nigeria), Caracas (Venezuela), Lissabon, Nanjing und Xinjiang (beide China) sowie mehrere Shop-in-Shop-Flächen in Spanien realisiert – weitere Stores in Hefei, Wuzhou, Suzhou, Shanghai (alle China), Quito (Ecuador) und San Jose (Costa Rica) stehen kurz vor der Eröffnung.

Torsten Goldbecker, Geschäftsführer GARANT Holding GmbH und CEO der GARANT Holding International S.A. dazu: „Die Entwicklung der im vergangenen Jahr vorgestellten Vermarktungskonzepte und Geschäftsmodelle ist national wie international sehr erfreulich. Sie treffen den Bedarf der Endkunden, Händler und Lieferanten. Die weitere Entwicklung werden wir im engen Austausch mit unseren Partnern und Lieferanten vorantreiben.“

Durchweg positiv werde zudem das seit Jahresmitte in den Bereichen Küche, Wohnen und Schlafen ausgerollte Digital-Marketing Angebot von den GARANT Handelspartnern angenommen, das während der Messe erstmalig allen Mitgliedern vorgestellt werden soll.

Jens Hölper, Geschäftsführer der GARANT Holding GmbH dazu: „Wir bieten unseren Handelspartnern im Digital Marketing eine Rundum-Sorglos-Betreuung. Vom suchmaschinenoptimierten Webauftritt über kreative Kampagnen-Konzepte bis hin zur Verwaltung der Unternehmensinformationen auf den Adressplattformen Dritter – unser digitales Angebot ist ganzheitlich konzipiert und spart dem Fachhändler nicht nur externe Agenturkosten, sondern auch wertvolle Zeit.

Die Marketing-Verbundgruppe für den Mittelstand, GARANT ist in den Geschäftsfeldern Küchen, Wohnen, Schlafen sowie Bad + Haus aktiv und unterstützt über diverse Spezialverbände mehr als 1.800 Fachhandels- und Fachhandwerksbetriebe in allen Bereichen der Unternehmensführung.

Und so lautet die Ansage: „Führende Einkaufskonditionen, exklusive Kollektionsmarken, zielgerichtete Marketingkonzeptionen und ein breites Dienstleistungsportfolio stärken den aktiven GARANT Partner als Unternehmer in seiner Region.“

FOTO: Das A2 Zentrum in Rheda-Wiedenbrück
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage