Hartdran-Logo
› Neuer Geschäftsführer bei EWE- und FM Küchen
06.03.2019 Andreas Hirsch (FOTO) übernimmt ab 1. April 2019 die Geschäftsführung für die Unternehmen EWE- und FM Küchen. Er löst damit Ralph Kobsick ab, der diese Funktion seit dem 01.01.2019 interimistisch ausgeübt hat. Im November letzten Jahres hat Christian Rösler nach 11 Jahren als Geschäftsführer des österreichischen Küchen-Duos EWE- und FM Küchen bekannt gegeben, dass er sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen und das Unternehmen mit Wirkung zum 28.02.2019 verlassen werde.

Schon damals hieß es, der Nachfolger sei bereits engagiert, nur der Zeitpunkt seines Amtsantritts liege noch nicht fest. Deswegen hat Ralph Kobsick im Januar die EWE/FM Führung interimistisch übernommen.

Jetzt wird der neue vorgestellt: Mag. Andreas Hirsch (46) startete seine Karriere bei Johnson & Johnson als Sales und Marketing Manager. Er wechselte dann als Head of Marketing zu Porsche Austria und übernahm Anfang 2017 die Geschäftsführung des Sanitärausstatters Artweger, den er bereits vorher mehrere Jahre im Rahmen von Projekten erfolgreich begleitet hatte. Die Kernkompetenzen des neuen EWE/FM Geschäftsführers liegen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Performance-Management.

Die EWE/FM-Gruppe beschäftigt knapp 400 Mitarbeiter an zwei regionalen Standorten und zählt sich damit zu den führenden Küchenherstellern in Österreich.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage