Hartdran-Logo
› Kooperation in den Niederlanden
13.05.2019 Der Europa Möbel-Verbund weitet die Zusammenarbeit mit der Internationalen Meubel Groep (IMG) aus Etten-Leur in den Niederlanden aus Die Europa Möbel-Verbund GmbH & Co. KG mit Sitz in Fahrenzhausen organisiert ihre Aktivitäten in den Niederlanden neu, um sich für zukünftige Herausforderungen einzurichten.

Nachdem im vergangenen Jahr die belgische Küchen-Verbundgruppe Royal Crown dem EMV beigetreten ist, weiten die Fahrenzhausener nun auch die Zusammenarbeit mit der Internationalen Meubel Groep (IMG) aus Etten-Leur in den Niederlanden aus.

Die Zusammenarbeit im Einkauf, so die Mitteilung, werde deutlich ausgebaut. Ziel sei es, „die gemeinsame Einkaufsstärke zu forcieren und dabei auch gemeinsam exklusive Kollektionen internationaler Lieferanten zu entwickeln“.

„Die Synergiepotenziale im Bereich der Kollektionen unserer beiden Einkaufsgruppen sind groß und sollen zukünftig sicherlich noch verstärkt werden. Die IMG ist für uns der ideale Partner für den niederländischen Markt“, konstatieren die EMV-Geschäftsführer Felix Doerr und Ulf Rebenschütz.

Die Gruppe sei professionell organisiert und den Lieferanten als äußerst zuverlässig bekannt. Darüber hinaus gebe es Handelskonzepte und Franchise-Formeln, die sehr eng an den Vorstellungen der EMV Verantwortlichen von zukünftigen Marketingkonzepten ausgerichtet seien.

Die IMG lege dabei großen Wert auf ihre Unabhängigkeit. „Der Entschluss, die Zusammenarbeit mit dem EMV zu intensivieren, war eine wohlüberlegte Entscheidung“, sagt Henk Klop, Vorstandsvorsitzender des Verwaltungsrats der Internationale Meubel Groep. Und fügt hinzu:

„Wir sind uns aber bewusst, dass es mittlerweile notwendig ist, Kräfte zu bündeln, um erfolgreich zu sein. Schon seit einigen Jahren arbeiten wir im Küchensegment – immer zu unserer Zufriedenheit – mit dem EMV zusammen. Das soll nun über alle Warengruppen erweitert werden. Der intensive Zusammenhalt und der Austausch der EMV-Mitglieder untereinander ist enorm und passt perfekt zur IMG-Philosophie.“

Der Europa Möbel-Verbund repräsentiert nach eigenen Angaben ein zentral reguliertes Einkaufsvolumen von 1,3 Milliarden Euro, zur IMG werden keine absoluten Einkaufszahlen mitgeteilt. Nur so viel: Das ZR Volumen sei „ein erhebliches auf dem niederländischen Markt“.

Nachdem beide Einkaufsgruppen nun vereinbart hätten, in den Niederlanden exklusiv zu kooperieren, werde die Zusammenarbeit mit der im Jahr 2016 durch die EK-Bielefeld übernommenen Euretco zum 30.06.2019 einvernehmlich beendet.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage