Hartdran-Logo
› Neubau nach Millionenschaden
04.08.2019 Das Einrichtungshaus Schreiner im niederbayerischen Wallersdorf hat die Katastrophe zur Chance gemacht Jochen Schreiner aus Wallersdorf (FOTO) ist im wahrsten Sinne des Wortes mit allen Wassern gewaschen. So steckte er nicht nur die Überflutung seines Möbelhauses weg, sondern nutzte die Krise als Chance und gestaltete im Team mit dem Alliance-Verband eine nagelneue LUXXEA-Ausstellung.

Als die 20.000 Liter starke Wasserfontäne am 13.06.2018 in die vordere Halle des Möbelhauses schoss, standen die Mitarbeiter und Kunden von Einrichtungshaus Schreiner im niederbayerischen Wallersdorf unter Schock. Die Hausleiterin wurde von der Flut sogar vom Schreibtischstuhl gerissen.

Die Rohrleitungen des Flachdaches konnten dem heftigen Regen des Vortages nicht standhalten und innerhalb weniger Minuten stand alles unter Wasser. Jochen Schreiner aber handelte geistesgegenwärtig: „Als ich die Wassermassen sah, bin ich sofort zur hinteren Halle gerannt, habe die Verbindungstür aus Eisen geschlossen und mit Decken abgedichtet“, berichtet er. Dadurch sei das Möbelhaus „nur“ zu 60 Prozent zerstört worden.

Dennoch war der Schaden immens und betrug rund eine Million Euro. Fast 2.000 qm der insgesamt 3.300 qm Ausstellungsfläche wurden zerstört. Auch der Verwaltungstrakt, inklusive Büros und EDV, fiel den Fluten zum Opfer. Kein Pappenstiel für den Unternehmer. Er ließ sich aber nicht beirren: „Jetzt wird komplett renoviert, wir machen das Möbelhaus noch schöner“, beschloss der 50-Jährige und gab Vollgas. Innerhalb von zwei Wochen waren alle Entscheidungen besiegelt und die Planung für das neue LUXXEA Haus unter Dach und Fach. Parallel dazu gab sich das Alliance-Experten-Team in Wallersdorf rund um den Umbau die Klinke in die Hand. So war der Räumungsverkauf im Nullkommanix organisiert und auch die Handwerker bestellt.

„Ich wollte das Haus komplett modernisieren und bei meinen Kunden einen Wow-Effekt auslösen. Und das ist gelungen!“ Das stellt Jochen Schreiner gut ein Jahr nach der Wasserkatastrophe nun zufrieden fest. Das Einrichtungshaus Schreiner ist ein Familienunternehmen. 1914 gegründet wird es von Jochen Schreiner nun bereits in der vierten Generation geführt. Heute bietet Schreiner auf über 5.000 qm ein Komplett-Sortiment des Alliance-Labels LUXXEA für alle Wohnwelten.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage