Hartdran-Logo
› Wohnzentrum Müller macht dicht
06.10.2019 Das Alliance Mitglied mit Sitz in Bengel an der Mosel schließt zum 31.03.2020 aus „familiär-persönlichen Gründen“ „Schweren Herzens müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir unsere Möbelhäuser aus familiären Gründen für immer schließen!“ So verkündet Robert Müller (71) auf der Website der Möbel Müller GmbH mit Sitz in Bengel das Aus für sein 5.000 qm Möbelhaus.

Das heutige Wohnzentrum Müller wurde im Jahr 1965 als Möbelhaus Bregenzer gegründet und in den folgenden Jahren stetig vergrößert. Mangels Nachfolge verkaufte der Besitzer seinerzeit das Unternehmen im Jahr 1990 an die heutige Inhaber-Familie Müller.

„Der plötzliche Tod meiner Frau vor zwei Jahren hat mich an meine persönlichen Grenzen gebracht“, sagte Robert Müller der Zeitung „Wochenspiegel“, davon habe er sich bis heute noch nicht richtig erholt. Zwar seien seine beiden Töchter Sylvia Schütz und Ruth Stäglich eingesprungen. Eine Dauerlösung sei dies jedoch nicht.

Nun werde das Alliance Mitglied, das im Gebiet zwischen Koblenz und Trier aktiv war, komplett geräumt. Betroffen von der Schließung sind 20 Mitarbeiter.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage