Hartdran-Logo
› „Highlights einer Zukunftsmesse“
06.10.2019 Auf der Herbstmesse EK LIVE zeigte die Bielefelder EK/servicegroup den Weg vom Ladenlokal zum Smart Store Das Ladenlokal wird zum Smart-Store: Auf der Herbstmesse EK LIVE zeigte die Bielefelder EK/servicegroup vom 18. bis 20. September 2019 einmal mehr auf, wohin die Reise des Fachhandels gehen soll. Stabile Besucherzahlen (fast 2.000 Fachbesucher, plus 0,6 % zum Vorjahr), rund 250 Aussteller, darunter 19 Newcomer, und 400 Gäste auf dem EK Retail Forum bildeten den passenden Rahmen für eine Vielzahl richtungsweisender Inhalte.

Gleich im Eingangsbereich der EK Messehallen inszenierte die Münchener Waketo GmbH den Handel von Morgen und stellte innovative Lösungen für außergewöhnliche Shopping-Erlebnisse über digitale Medien vor. Wie das Zukunftsthema Nachhaltigkeit im Fachhandel erfolgreich besetzt werden kann, demonstrierten EK und Industriepartner auf drei Präsentationsflächen mit mehr als 300 nachhaltigen Produkten aus den unterschiedlichsten Sortimentsbereichen.

Darüber hinaus stießen die Messebesucher beim Rundgang durch die 32.000 qm große Ausstellung u. a. auf die Neuheiten der kurz zuvor stattgefundenen Berliner IFA, die aktuellen Entwicklungen der Shopkonzepte wie den B2C-Marktplatz von electroplus und die EK Lagerausstellung mit 1.900 neuen Artikeln und bis zu 7 % Messerabatt.

Den emotionalen Höhepunkt der EK LIVE bildete die Verleihung des EK Passion Star an drei ihrer Handelspartner. Ausgezeichnet für ihre leidenschaftliche und herausragende Unternehmensführung wurden die von der EK Tochtergesellschaft BUCHWERT betreute Buchhandlung Roth aus Offenburg sowie die niederländischen Modefachhändler Arthur & Willemijn (Soest) und Kraan Mode (Aalsmeer). – Die EK LIVE Frühjahrsmesse in Bielefeld steht am 15. bis 17. Januar 2020 im Kalender.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage