Hartdran-Logo
› Als ersten Schritt …
29.08.2022 … in die Zukunft der imm cologne verkaufen die Verantwortlichen der Koelnmesse ihre „imm Spring Edition“, die im kommenden Jahr 2023 erstmalig und wohl auch einmalig im Juni stattfinden soll. Man habe das Konzept der imm cologne für das Jahr 2023 angepasst „an die Herausforderungen eines sich veränderten Marktes“ und stelle sich neu auf, lautet der Begleittext. Der neue Termin sei „im Dialog mit den Marktpartnern“ festgelegt worden.

Ein mutiger Schritt. Sicher auch der Not gehorchend. Denn der eher zögerliche Anmeldestand für den gewohnten Januar Termin hat die Messemacher wohl in Zugzwang gebracht.

Aber der neue Termin wirft natürlich auch eine Menge Fragen auf. Keine sechs Wochen vor Beginn der imm Spring Edition am 04. Juni 2023 geht der Salone del Mobile 2023 zu Ende (18. bis 23. April 2023). Da werden sich nationale wie auch internationale Aussteller gut überlegen, ob sie sich Mailand und Köln leisten wollen. Vom logistischen Aufwand gar nicht zu reden.

Und auch sonst bietet der Juni Termin für potentielle imm Aussteller durchaus sportliche Herausforderungen, was Auf- und Abbau betrifft: Vom 09.–12.05.2023 besetzt die Zuliefermesse interzum ein Großteil der Kölner Messehallen. Nur die Hallen 2 und 3 stehen leer. Da bleiben gerade mal drei Wochen, um die interzum zu räumen und die imm Ausstellungen aufzubauen.

Ein ähnliches Problem stellt sich nach der imm Spring Edition. Da heißt es nämlich zügig zusammenpacken, weil die spoga + gafa in den Startlöchern steht, die von Sonntag, 18. bis Dienstag, 20. Juni 2023 geplant ist. Hier sind es nur noch neun Tage zwischen Räumung der einen und Aufbau der anderen Veranstaltung.

Aber da scheinen die Kölner schon einen Lösungsansatz zu haben. Denn der vorläufige Hallenplan für die imm Spring Edition erinnert nur noch in Ansätzen an Veranstaltungen aus alter Zeit. Halle 7 und 8 beispielsweise werden zwar von der interzum genutzt, sind aber für die imm nicht vorgesehen. Hier können sich die Zulieferer mit dem Abbau also durchaus Zeit lassen.

Ohnehin ist die Juni Ausgabe der imm cologne eher defensiv geplant, was die Hallenbelegung betrifft. Halle 1, 4, 7 + 8 bleiben leer. Ebenso die dritte Etage in Halle 11 wie auch die unteren Flächen in Halle 2 +3. Für die restlichen Quadratmeter gibt es bei der Anmeldung wieder einen early bird Rabatt, der am 31.10.2022 endet. Bleibt zu hoffen, dass sich genügend Aussteller finden, die die imm Spring Edition ins rechte Licht setzen.

Die Fachbesucher sollen an den vier Messetagen unter sich bleiben können. So werde „ein klarer Fokus auf das Thema Business gelegt“. Es gibt offiziell keine Publikumstage. Aber: „Endverbraucher werden die Möglichkeit erhalten, die Messe auf Einladung zu besuchen.“

Das ist ein zweischneidiges Schwert, da es nicht sonderlich schwierig sein wird, sich eine solche Einladung zu besorgen. Es drohen also vor allem am Messe Sonntag, dem ersten Tag der Veranstaltung, fröhliche Familienverbände mit Proviant und Kinderwagen, die der Möbelmesse zusätzlich Leben einhauchen werden. - Spannend wird das allemal!

Ihr Ralf Hartmann
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage