Hartdran-Logo
› Multi-Brand-Roadshow „LEVEL UP“
16.04.2019 Haier Candy Hoover präsentieren sich dem Handel – Referent Sven Hannawald (FOTO) Dass der chinesische Hausgeräte-Riese Haier mit großem finanziellen Aufwand endgültig im deutschsprachigen Raum Fuß fassen möchte, ist bekannt. Seit Anfang 2018 ist dafür Thomas Wittling verantwortlich, der von Gorenje zu Haier kam.

Und der geht jetzt ab Mai 2019 erstmals unter dem Drei-Marken-Dach „Haier Candy Hoover“ mit einer Roadshow auf Deutschland-Tour. Passend zum Motto „Level up“ gehe es hoch hinaus, so die Mitteilung. Tatsächlich finden die „Multi-Brand-Events … in exklusiven Locations mit Weitblick statt“.

„Wir haben uns Großes vorgenommen. Unser Ziel ist es, in Europa und Deutschland/Österreich eine angemessene Marktstellung zu erreichen und weltweit führend bei Internet-of-Things-(IoT)-Lösungen für Haushaltsgeräte zu werden“, sagt Thomas Wittling, Geschäftsführer der Haier Deutschland GmbH. Und bekräftigt: „Das erreichen wir nur gemeinsam mit starken Handelspartnern.“

Dass es zudem gelungen sei, für die ,Level Up‘-Roadshow in luftiger Höhe Sven Hannawald als Referenten zu gewinnen, freue ihn aus zweierlei Gründen ungemein, fügt Wittling hinzu: „Zum einen kann ich mir kaum einen besseren Abschluss unseres Sponsorings der FIS Nordischen Ski WM in Seefeld vorstellen. Zum anderen ist Sven Hannawald ein großes Vorbild in Bezug auf Selbstmotivation, Teamgeist und Siegeswillen.“

Die Roadshow-Termine im Überblick: 27. Mai 2019: Hamburg, Elbphilharmonie, The Westin Hamburg; 28. Mai 2019: Frankfurt am Main, Main Tower Restaurant & Lounge; 03. Juni 2019: Berlin, GOLVET Restaurant; 04. Juni 2019: Köln, KölnSKY im Triangle-Turm und 05. Juni 2019: München, upside east®
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage