Hartdran-Logo
› Neue Logistik für reuter.de
03.09.2019 Der „Robin Hood des Online Handels“ startet mit dem Bau eines Logistik Centers in Mönchengladbach-Rheindahlen – „Erhöhte Lagerkapazität für noch schnellere Lieferung“ Bernd Reuter ist ein streitbarer Mann. Mit seinem 2004 installierten Online Shop www.reuter.de, in dem er mittlerweile 500 Mitarbeiter beschäftigt erwirtschaftet er nach eigenen Angaben mit Markenartikeln rund um die Bereiche Bad, Leuchten und Wohnen ein Umsatzvolumen von rund 200 Millionen Euro.

In der Möbelbranche ist Reuter u.a. bekannt geworden durch eine gerichtliche Auseinandersetzung mit Leo Lübkes Polstermöbelmanufaktur COR, der ihn nicht mehr beliefern wollte (hartdran.com vom 5.02.2016 + 02.03.2016).

Aber das ist wohl Schnee von gestern. Jetzt investiert das „Familienunternehmen Reuter“ circa 50 Millionen Euro in den Bau einer „hochkomplexen Immobilie“ auf einem rund 80.000 qm großen Grundstück am Hamburgring 1 in Mönchengladbach-Rheindahlen.

Mit der Durchführung der Erdarbeiten, lässt Reuter mitteilen, starten jetzt die Bauarbeiten für ein neues, hochmoderne Logistik-Center. Das Logistikzentrum mit einer Fläche von rund 32.000 qm werde betrieben von der zum Reuter-Netzwerk gehörenden Lagro Logistik GmbH.

„Mit der kontinuierlich steigenden Anzahl an Besuchern in unserem Onlineshop erhöht sich parallel Jahr für Jahr auch die Zahl der Bestellungen. Aus diesem Grund war uns bereits seit längerem bewusst, dass wir auf diese Entwicklung mit einer erhöhten Lagerkapazität reagieren wollen“, sagt Geschäftsführer Bernd Reuter. Nach Abschluss der Erdarbeiten starte im Januar 2020 die Errichtung der Logistikimmobilie. „Im vierten Quartal 2020 wollen wir dann den Betrieb aufnehmen“, so Reuter weiter.

An insgesamt 32 Ladetoren könne zukünftig Tag und Nacht be- und entladen werden. So werde sichergestellt, dass die bestellten Artikel wie beispielsweise Badewannen, Duschsysteme, Küchenarmaturen oder Wohnraumleuchten sicher und schnell versendet werden. Zudem soll ein modernes, dreigeschossiges Bürogebäude auf insgesamt circa 2.300 qm entstehen.

Das 1986 gegründete Mönchengladbacher Unternehmen reuter.de sieht sich als einer der größten Fach- und Onlinehändler für die Bereiche Bad, Leuchten und Wohnen. Der Onlineshop www.reuter.de, 2004 gegründet, zähle zu den bedeutendsten in seinem Segment.

Zum Angebot gehören Sanitär- und Badartikel, Wohn- und Küchenaccessoires, Designmöbel und -leuchten. In allen Bereichen setze reuter.de ausschließlich auf Marken- und Designprodukte. In seinem TÜV-zertifizierten Onlineshop biete reuter.de eine riesige Sortimentsauswahl – mehrere hunderttausend Markenartikel seien sofort verfügbar.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage