Hartdran-Logo
› Matratzen Concord verkauft
14.10.2019 Die Beter Bed Holding übergibt ihren Matratzen Filialisten für 5 Millionen Euro an den Investor Magical Honour Limited Die niederländische Beter Bed Holding gibt heute bekannt, dass sie sich mit dem asiatischen Investor Magical Honour Limited über den Verkauf ihres defizitären Filialisten Matratzen Concord geeinigt hat.

Im Paket sind Matratzen Concord Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Kaufpreis beträgt 5 Millionen Euro. Weitere Zahlungen seien abhängig von der Entwicklung des Matratzen Filialisten im ersten Jahr nach dem Verkauf, der spätestens Ende 2019 abgeschlossen werden soll.

Teil der Vereinbarung ist, dass Magical Honour Limited 15 Millionen Euro investiert, um Matratzen Concorde neu aufzustellen und weiteres Wachstum zu generieren. Magical Honour Limited wird als asiatischer Investor vorgestellt mit enger Verbindung zu führenden Matratzenproduzenten in Fernost.

Das Matratzen Concord Management um CEO Marc-Derek Schönberger und CFO Henry Cohen soll auch unter dem neuen Besitzer im Amt bleiben. Magical Honour Limited übernimmt zudem 8,9 % der Beter Bed Aktien, wodurch der niederländische Matratzen-Konzern zusätzliche Liquidität bekommt.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage