Hartdran-Logo
› Rauch Möbelwerke trauern um einen Gesellschafter
22.06.2020 Völlig unerwartet ist Wendelin Rauch im Alter von 63 Jahren am 14. Juni 2020 verstorben. Als besonders wichtige Integrations- und Identifikationsfigur im Unternehmen sei sein Verlust sehr schmerzhaft, so die Mitteilung aus Freudenberg. In seiner Funktion als Gesellschafter und Beirat habe Wendelin Rauch unter anderem den Ausbau des Spanplattenwerkes, die größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte von Rauch, aktiv und mit großer Aufmerksamkeit begleitet.

In den letzten beiden Jahren habe Wendelin Rauch engagiert und steuernd die Ausrichtung des Unternehmens in Richtung Kundenorientierung und Digitalisierung unterstützt.

„Die gesamte Rauch Gruppe hat Wendelin Rauch viel zu verdanken“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Michael Stiehl. „In tiefer Trauer und großer Dankbarkeit verabschieden wir uns von Wendelin Rauch, dessen Lebensmittelpunkt neben seiner Familie immer auch das Unternehmen Rauch war. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei seiner Familie und den Angehörigen.“
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage