Hartdran-Logo
› Führungswechsel bei der Messe Düsseldorf
25.06.2020 Werner M. Dornscheidt (FOTO) verlässt das Unternehmen nach fast 37 Jahren - Wolfram N. Diener tritt am 1. Juli 2020 die Nachfolge als Messechef an Messe Düsseldorf: Nach knapp 17 Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung – und insgesamt rund 37 Jahren im Unternehmen – legt Werner M. Dornscheidt sein Amt am 30. Juni 2020 nieder. „Messe, das ist mein Leben“, sagt der scheidende CEO. „Zusammen mit meinem Team haben wir in all den Jahren das aufgebaut, was dem Unternehmen heute zu Gute kommt. Die Rahmenbedingungen sind zwar aktuell schwierig, doch es tut gut, ‚mein‘ Unternehmen in besten Händen zu wissen.“

Die Messe Düsseldorf Gruppe schloss das letzte volle Geschäftsjahr unter Dornscheidts Führung mit einem Umsatzanstieg von 28,7 Prozent auf 378,5 Millionen Euro (Vorjahr: 294 Millionen Euro) ab. Der Konzerngewinn nach Steuern hat sich 2019 mit 56,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt (Vorjahr: 24,3 Millionen Euro).

Die Nachfolge ist geregelt: Wolfram N. Diener ist seit 2018 operativer Geschäftsführer bei der Messe Düsseldorf und wird zum 1. Juli 2020 den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen. Erhard Wienkamp (Geschäftsführung Messen) und Bernhard J. Stempfle (Geschäftsführung Finanzen, Technik, Digitale Strategie & Kommunikation) werden die Unternehmensführung vervollständigen.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage