Hartdran-Logo
› Innenstadt-Kurs fortgesetzt
07.01.2021 Im Sommer 2021 eröffnet IKEA das dritte Planungsstudio in der Hauptstadt, erstmals inmitten eines Shopping-Centers im Stadtteil Tegel in Berlin-Reinickendorf. Das neue IKEA Planungsstudio zieht mit rund 570 qm Ausstellungsfläche in die denkmalgeschützten Hallen am Borsigturm. Der Fokus des Planungsstudios in Reinickendorf liegt auf drei wichtigen Bereichen: Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer.

In der Ausstellung sollen vor allem modulare Systeme wie METOD Küchen, PAX Kleiderschränke oder BESTÅ Kombinationen erlebbar gemacht werden. Potentielle Kunden können sich von IKEA Einrichtungsexperten beraten und individuelle Ideen in konkrete Planungen umsetzen lassen.

„Tradition trifft Moderne: Mit den Hallen am Borsigturm haben wir eine weitere Immobilie gefunden, die perfekt zum neuen Konzept unserer IKEA Planungsstudios in zentraler City-Lage passt“, sagt Nele Bzdega, Expansionsmanagerin bei IKEA Deutschland.

Reinickendorf ist nach Pankow und Potsdam das dritte IKEA Planungsstudio im Berliner Raum, alle erreichbar zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Berlin ist eine von rund 40 Metropolregionen weltweit, in denen neue IKEA Konzepte entstehen.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage