Hartdran-Logo
› kika und Leiner launchen neue Online-Filialen
08.01.2021 Der österreichische Möbel-Filialist hat den bereits geplanten Relaunch seiner beiden Online-Filialen vorgezogen Die online Zugriffszahlen sind in den letzten Monaten auch beim Austria-Filialisten kika/Leiner stark gestiegen. Vor allem Kleinmöbel für das Homeoffice und Boxspringbetten sowie Schränke seien stark nachgefragt, so die Mittelung. Bereits in den ersten Wochen des Lockdowns im März hätten sich die Online-Käufe beider Marken verachtfacht.

Nicht zuletzt deshalb sei der bereits geplante Relaunch der beiden Online-Filialen vorgezogen worden. Heißt: „Ab sofort können Kunden auf kika.at und leiner.at noch unkomplizierter einkaufen.“ Ein „deutlich verbessertes Einkaufserlebnis“ könne kika/Leiner den Kunden künftig bieten. Die Benutzerfreundlichkeit der Online-Filialen sei erhöht und neue Bezahloptionen hinzugefügt worden.

Dadurch, sagt Oliver Müther, Geschäftsführer Einkauf & Multi-Channel (FOTO), habe die „Conversion Rate“ in den ersten Wochen schon fast verdoppelt werden können. Will sagen: „Die dahinterstehende Technik wurde modernisiert und zahlt so in die langfristige Strategie von kika/Leiner ein, ein nahtloses Einkaufen zwischen Online und stationärer Filiale zu ermöglichen.“

Die neuen Online-Filialen seien auch eine Antwort auf internationale Konkurrenten, erklärt kika/Leiner Boss Reinhold Gütebier und versichert: „Wir wollen eine starke und moderne Plattform aus Österreich für Österreich bieten. Wer Möbel einfach und bequem online bestellen möchte, muss jetzt nicht mehr zu ausländischen Anbietern wechseln.“

„Die Kombination aus einem einfach zu bedienenden Onlineshop, der auch am Smartphone problemlos funktioniert, und dem Serviceversprechen unserer Marken - das war unser Ziel für den Relaunch und ich kann sagen, in der Kürze der Zeit ist uns das mehr als gelungen." So fasst Oliver Müther die aktuellen Aktivitäten zufrieden zusammen. Die neuen Möbel können nicht nur zugestellt, sondern auch bequem in einer naheliegenden Filiale per Click&Collect selbst abgeholt werden.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage