Hartdran-Logo
› BEGROS stärkt die Warengruppe Küchen
02.08.2022 Störmer Vertriebsmann Thomas Klee (FOTO) wird Leiter Einkauf im neu geschaffenen Category Management Küchen bei der BEGROS in Oberhausen. „Im Zuge der sukzessiven Neuaufstellung des Möbelverbandes BEGROS mit Sitz in Oberhausen profitieren die Mitglieder bereits von den guten Erfahrungen mit dem Kompetenzaufbau in den Einkaufs-Bereichen Möbel und Fachsortimente.“

So beginnt die aktuelle Mitteilung der BEGROS Bedarfsgüter Großhandelsgesellschaft für Wohnung und Heim mbH mit Sitz in Oberhausen. Als „nächster logischer Schritt“ folge nun „der Ausbau hauseigener Kompetenz im Einkauf und im Category Management der wichtigen und großen Warengruppe Küchen“, haben die BEGROS Verantwortlichen beschlossen.

Hierfür konnte mit Thomas Klee „nach einer durchaus anspruchsvollen Suche“ ein Branchenprofi für die BEGROS gewonnen werden. Thomas Klee kann u.a. auf Erfahrungen bei der Wellmann-Gruppe und bei Poggenpohl zurückblicken. Er war seit Anfang 2013 bis September 2019 bei der rational einbauküchen GmbH in Melle zunächst als Exportleiter und später als Vertriebsgeschäftsführer verantwortlich. Und wechselte dann – vor drei Jahren – in die Vertriebsspitze der Störmer GmbH & Co. KG Möbelfabrik nach Rödinghausen.

Nun wechselt er die Seiten und wird „seine Tätigkeit bei der BEGROS spätestens zum 01.09.2022 aufnehmen“. Und „nach erfolgter Einarbeitung“ zum 01.01.2023 die Leitung der Einkaufskommission Küchen von Doris Gabler (Möbel Martin) übernehmen.

Natürlich bedanken sich „wir von der BEGROS“ schon jetzt „sehr herzlich“ bei Frau Gabler „für ihr großes und erfolgreiches Engagement in unserem Verbund“. Thomas Klee bringe „durch seine langjährige Küchen-Expertise auch auf Industrieseite und im Vertrieb im In- und Ausland eine enorme Markenerfahrung in seine neue Aufgabe ein“, freut sich BEGROS Geschäftsführer Patrick Neuss auf den Neuzugang.
Anzeigen
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
mehr...
medienPARK-Homepage